Mittwoch, 23. März 2011

„Tina“...

... ist ein neues Schnittmuster von Claudia. Der wunderschöne Kombi besteht aus einem Neckholderwickeltop und kurzer Hose die man mit Raffung oder mit Umschlag nähen kann.
Zwei wirklich tolle Teile,
… und das noch in einem Schnitt. Ein MUSS für die kommende Saison!!!



Annika war begeistert und wollte „TINA“ gar nicht mehr ausziehen :o)
Ich bin im Moment immer noch in eine Braun – Rosa-Fase (was die Stoffe angeht), andere Tina-Varianten werden aber auf jeden Fall noch folgen!!! :o)


Liebe Grüße
Gosia

Schnittmuster: Tina (C*Z*M)
Stoffe: Room Seven, Stenzo
Sticki: Tinimi

Kommentare:

  1. Deine Kombi gefällt mir auch super! :)

    Solch eine ähnliche "Phase" haben wir auch grad, allerdings in Braun-Türkis! :)

    Liebe Grüße... Elisabeth

    AntwortenLöschen
  2. Total schön! Und in dieser Stoffkombi nehme ich es dir sofort ab ;o)
    GGLG Marion

    AntwortenLöschen
  3. wunder,wunderschön!ganz tolle farbkombi ;-)
    liebe grüße
    claudia

    AntwortenLöschen
  4. Hab dich über KuB entdeckt und muss unbedingt mehr von deinen tollen Sachen sehen.

    Tolle Sommerkombi!

    LG Angelika

    AntwortenLöschen
  5. Hallo , deine Kombi sieht traumhaft aus - genauso toll wie alle genähten Teile in deinem Blog .Du hast deinen ganz eigenen tollen Stil gefunden ...
    GLG Simone

    AntwortenLöschen
  6. Hallo!

    Total süße Kombi! :-)

    LG
    Melanie und Lara-Marie

    AntwortenLöschen
  7. Wünderschöne Kombi ist es geworden!!!

    Liebe Grüße Natalie

    AntwortenLöschen
  8. Hallo,

    bin durch KuB auf deinen Seite aufmerksam geworden. Einen gaaaanz tollen Stil hast Du - gefällt mir super gut: Nicht zu bunt, aber herrlich kindgerecht, edel, einfach klasse, .... Kompliment. werde mich doch gleich mal als Leserin eintragen
    grüße
    miniheju

    AntwortenLöschen
  9. Also wirklich, das sieht ja sowas von toll aus. Ich habe den Schnitt schon bei Claudia bewundert und den muss ich mir auch holen. Deine Stoffwahl finde ich einfach nur Klasse. Ganz, ganz toll! GLG-Annett

    AntwortenLöschen